Sie leben so, wie Sie
es sich wünschen!

 

Damit das möglich ist, bieten wir Ihnen
qualifizierte Hilfe an.
 

 

Wir beraten und unterstützen Sie gerne

• bei der Beantragung von Leistungen
• bei der Regelung der Kostenübernahme
• bei Behördenangelegenheiten
• bei der Organisation von Hilfsmitteln

Pflege
mit
Herz!

Im Rahmen der Behandlungspflege versorgen unsere Mitarbeiter Sie professionell

• bei Injektionen
• bei Verbänden
• bei der Medikamentengabe
• bei der Wundversorgung
• bei der Blutdruck- und Blutzuckermessung

Mögliche Zeichen einer Unterzuckerung

So wird’s gemacht:

1. Backofen auf 250°C vorheizen.
2. Den Tofu zunächst mir einer Gabel zerkleinern (sieht dann fast aus wie Hackfleisch) und in einer Pfanne mit Olivenöl ca. 3 Minuten anbraten.
3. Zwiebel, Knoblauch und Möhren würfeln und ebenfalls in die Pfanne geben und dort ca. 3 Minuten lang unter Rühren anbraten.

weiterlesen

Informationsabend Pflegestufen

Erfahren Sie alles im Umgang mit den Behörden …
weiterlesen

Mögliche Zeichen einer Überzuckerung

Bauchschmerzen, Durstgefühl, Erbrechen, Müdigkeit. Wichtigste Behandlungsmaßnahme ist die Zufuhr von viel Flüssigkeit, bei einer Hyperglykämie ist dringend ein Arzt aufzusuchen.
weiterlesen